Sortimentsübersicht / Topfpflanzen

Laub- und Nadelgehölze bieten wir Ihnen in umweltfreundlichen Quickpott und Weichwandcontainer an.

Weitere Sorten von Laub- und Nadelgehölzen gerne auf Anfrage.

Quickpottplatten (QP)

Charakteristisch für QuickPot-Platten sind neben dem umweltfreundlichen Material die effektiven Wurzelleitrippen, der offene Kreuzboden sowie die extrem tiefen Töpfe. Die besondere Bauweise der QuickPot-Platten verhindert den Wurzeldrehwuchs und ermöglicht eine gute Belüftung der Wurzeln sowie einen problemlosen Wasserabzug. Quickpottplatten gibt es (je nach Sortiment) als 12er, 15er, 24er und 48er Platte.

Die Vorteile der Pflanzen im QuickPot sind vielfältig:

  • gutes Anwuchsergebnis
  • Verlängerte Pflanzzeit
  • Gleichmäßige und optimale Faserwurzelbildung
  • Homogene Grundversorgung, auch bei mageren Böden
  • Leichte Pflege durch schnellen Wuchs aus der Unkrautzone
  • keine Bildung von Staunässe

Weichwandcontainer (Ww-Cont.)

Weichwandcontainer sind durchwurzelungsfähige und umweltschonende Produktionsgefäße aus Recyclingmaterial, die sich im Boden vollständig zersetzen.

Die Vorteile von Weichwandcontainer sind vielfältig:

  • gutes Anwuchsergebnis
  • Verlängerte Pflanzzeit
  • Optimale Wurzelbildung
  • Kein Austopfen und Wurzelschnitt nötig
  • Homogene Grundversorgung, auch bei mageren Böden
  • Leichte Pflege durch schnellen Wuchs aus der Unkrautzone

Nützliche Informationen zu unseren Topfpflanzen

 

Baum des Jahres 2019

Die Flatterulme (ulmus laevis) ist zum Baum des Jahres 2019 am 09.11.2018 in Berlin ausgerufen worden.

Die Schirmherrschaft übernimmt die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner.

Der auch Rüster genannte Baum ist eine selten gewordene Baumart in Deutschland. Die Flatterulme wächst gern an Flüssen und in Auwäldern und verlor einen Großteil ihres Lebensraumes durch begradigte Flussläufe und trockengelegte Feuchtgebiete. In den vergangenen Jahren ist die wenig bekannte Baumart wieder verstärkt in den Fokus gerückt.

Pflanzenfinder

Pflanzen mit Qualität seit 1880

Zertifizierte Qualitätspflanzen

Heinsberger Forstbaumschulen

"Frisch gerodete Pflanzen zum fairen Preis!"

Seit 1880, geprägt durch Vertrauen und Zuverlässigkeit sorgen wir für die forstliche Nachhaltigkeit durch Walderhalt, dessen Erneuerung und Umbau.

Jahrzehntelange Erfahrung in der Aufzucht und Pflege von Forstpflanzen, sowie unser hoher Qualitätsanspruch machen uns zu Ihrem starken Partner in allen Belangen rund um das Thema Pflanzen.

Überzeugen Sie sich selbst, besuchen Sie uns und lassen Sie sich von uns beraten.

Kontakt

Heinsberger Forstbaumschulen
M. Balzer-Sellmann KG

Oberhundemer Straße 27
57399 Kirchhundem-Heinsberg

Telefon: 02723 / 7673
Telefax: 02723 / 7675

info(at)balzer-sellmann(dot)de